Die ultimative Checkliste und Zeitleiste für die Hochzeitsplanung

Die Planung einer Hochzeit kann angesichts der vielen Aufgaben und Details, die zu erledigen sind, überwältigend erscheinen. Wenn Sie sich jedoch genügend Zeit für die Planung nehmen und die Aufgaben Monat für Monat mit einer Checkliste und einem Zeitplan für die Hochzeitsplanung sortieren, macht die Arbeit mehr Spaß und ist weniger stressig. „Indem Sie das Jahr Monat für Monat aufteilen, können Sie die Planung in mundgerechten Stücken angehen und sind weniger überwältigt“, sagt Tessa Lyn Brand, die kreative Visionärin hinter Tessa Lyn Events. „Sie können jeden Schritt genießen.“ Die Location für Hochzeit bei Sinsheim eignet sich hervorragend für sie.

TREFFEN SIE DIE EXPERTIN

Tessa Lyn Brand ist die Gründerin von Tessa Lyn Events, einer Agentur für Hochzeitsplanung mit Sitz in Südkalifornien. Brand hat bis heute über 300 Hochzeiten geplant. Obwohl 12 bis 14 Monate die ideale Dauer für eine Verlobung sind, ist die Verlobungszeit bei jedem Paar anders. (Brand hat einmal eine Hochzeit für ein Paar in nur sieben Wochen geplant.) Wenn Ihre Verlobungszeit kürzer ist, rät Brand, den Zeitplan zu verdichten. „Wenn Sie in sechs Monaten heiraten, sollten Sie versuchen, alle Aufgaben der Checkliste für die Hochzeitsplanung, die für die Monate 12 bis 6 vorgesehen sind, bereits im ersten Monat zu erledigen, dann liegen Sie mit allem anderen genau im Zeitplan“, sagt sie.

Brand hat ihre Erfahrungen bei der Erstellung dieser 12-monatigen Checkliste und des Zeitplans für die Hochzeitsplanung eingebracht, um Bräuten einen stressfreien Weg zum Ja-Wort zu ermöglichen.